Klaus Fischer

DJ Fishi in the house! In der Ausgabe Nummer 5 treffe ich den Kult-DJ zum ersten Late-Night-Talk.

Geboren wurde DJ Fishi alias Klaus Fischer in der Ecke von Krefeld, er lebt aber seit vielen Jahren in Essen und ist mit Events wie „Klub100“ fester Bestandteil der regionalen Musikszene. In dieser extra langen Ruhrtalk-Ausgabe sprechen wir unter anderem darüber, wie er zur Musik gekommen ist und über seine Anfänge als DJ. Andere Themen sind sein Umzug vom Rheinland ins Ruhrgebiet, seine erfolgreichste Partyreihe „Klub 100“, die beliebte Vorweihnachtsparty am Tag vor Heiligabend und natürlich die inzwischen legendäre Sommersause „Sandy Hill Chill“ in Zandvoort, zu der jeden Sommer Tausende Ruhrgebietler für ein Wochenende an die niederländische Nordsee reisen. Hier sammelten Fishi und seine beiden Freunde Dr.H (Hakan Candas) und Katti (Frank Katthöffer) im vergangen Jahr rund 117.000 Euro Spenden für die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Neben unterhaltsamen Anekdoten aus den letzten Jahren spricht der Musiker aber auch offen über seine Erfahrungen mit Kritik in sozialen Netzwerken und wie er damit umgeht. In der zweiten Hälfte dieser Ausgabe lernen wir eine andere Seite von Klaus Fischer kennen: Wenn der Wahl-Essener nicht als DJ Fishi unterwegs ist, arbeitet er als Modeunternehmer. Wir sprechen über seinen Showroom in Düsseldorf und die Entwicklungen im Handel sowie die Herausforderungen des Online-Handels. Was Fishi als „Zugezogener“ über das Ruhrgebiet denkt und warum er den gesellschaftlichen Wandel als eine der größten Herausforderungen der Region sieht, erfahren wir ebenfalls in dieser Ausgabe des Ruhrtalks.

2018-06-21T09:28:49+00:00